Gewässerunterhaltungsmitarbeiter (m/w/d) gesucht

Der Unterhaltungsverband „Mittlere Hase“ beabsichtigt zum Frühjahr 2022 eine/-n  Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Gewässerunterhaltung einzustellen.

Das zentrale Einsatzgebiet soll die Samtgemeinde Artland sein.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:
  • Pflege und Unterhaltung von Gewässern II. / III.  Ordnung in Handarbeit und maschinell
  • Bedienen und Führen von Traktoren, Baumaschinen und Geräten auch mit verschiedenartigen Anbaugeräten, Wartung und Pflege
  • kleinere Reparaturen an Maschinen und Anbaugeräten

Folgende Voraussetzungen werden von Bewerbern/ Bewerberinnen zwingend erwartet:
  • abgeschlossene Ausbildung als Wasserbauer/-in, oder
  • abgeschlossene Ausbildung in einem der folgenden Ausbildungsberufe (Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Landwirt/-in, Forstwirt/-in, Bau- oder Landmaschinenschlosser/-in oder vergleichbare Ausbildungen und einschlägiger Berufserfahrung von mind. 2 Jahren
  • Erfahrung in Bedienung und Führung von Land- und Forstmaschinen und/oder Baumaschinen inklusive entsprechender Anbaugeräte
  • Führerscheinklasse B, CE und T
  • Motorsägenschein (wünschenswert)

Darüber hinaus wird erwartet:
  • Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur betrieblichen Weiterbildung/Qualifikation
  • körperliche Belastbarkeit (uneingeschränkte körperliche Eignung für die aufgeführten Tätigkeiten)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten:
  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD 
  • 4/5-Tagewoche
  • Zusätzl. Altervorsorge
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • angenehme Arbeitsatmosphäre 
  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eigenständiges Arbeiten in der Natur
 

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an Frauen, Männer, Diverse. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich auf dem Postweg an den

Unterhaltungsverband Mittlere Hase, Von-Klitzing-Str. 5 in 49593 Bersenbrück.

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte: Herr Lucks 05439/9434-0

Hinweis: Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die durch die Bewerbung bzw. im Zuge eines Vorstellungsgespräches entstehenden Kosten (Reisekosten und sonstige Bewerbungskosten) nicht erstattet werden. Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Anlagen zur Bewerbung in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend der datenschutzgesetzlichen Vorgaben ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages.

Datenschutz: Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach § 6 Abs. 1 DSGVO zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.